Haftungsfragen Bürohund


Wie steht es eigentlich um meinen Hund im Punkto „Haftung im Büro“?
Grundsätzlich kann man festhalten, dass Ihr für Euren Hund mit einer Hundehalter-Haftpflichtversicherung alles richtig macht.

Durch diese Versicherung sind in der Regel auch alle möglich anfallenden Schäden im Büro mitversichert.

Allerdings gibt es trotzdem leider Schadenfälle, bei der Eure Versicherung die volle Haftung nicht übernimmt. Wieso wohl das Ganze?

*) Wenn Ihr zum Beispiel durch Euren Hund „Entgelte“ erhaltet/verdient, greift automatisch Eure Hundehalter-Haftpflichtversicherung nicht mehr. Hierfür müsst Ihr Euch eine bestimmte Betriebshaftpflichtversicherung hinzu buchen. Ein kleiner Tipp am Rande: Häufig sind die einfachen Hundehalter-Haftpflichtversicherungen „kostenlos“ in der Betriebshaftpflichtversicherung integriert. Sprecht am besten Eure persönlichen Experten darauf an!

*) Ein anderer Aspekt ist der „Halterwechsel“. Solch ein Fall entsteht einfacher und häufiger als erwartet. Zum Beispiel: „Kannst Du mal eben auf meinen Hund aufpassen, ich hole mir mal eben ein Brötchen 😅!“

Ein Halterwechsel kann Sekunden schnell von statten laufen. Sollte in der Zwischenzeit ein Schadenfall eintreten, so wird zum einen die Aufsichtspflicht des vorübergehenden Halters geprüft - zum anderen ist wichtig zu wissen, dass grundsätzlich Eigenschäden (mein Hund knabbert an meinem Handy) nicht Bestandteil der Hundehalter- Haftpflichtversicherung sind. Liegt also in dem oben genannten Beispiel keine Aufsichtspflichtverletzung vor und es handelt sich ferner um einen Fremdschaden, so kann man davon ausgehen, dass der Schadenfall durch den bestehenden Versicherungsschutz getragen wird.

+++ In den AGB‘s der HanseMerkur Sachversicherung sind „Halterwechsel“ automatisch mitversichert. +++

Hier noch eine kleine Checkliste 📝 bezüglich weiteren Leistungen, die auf keinen Fall in der Absicherung für Euren Hund 🐕 fehlen sollten:

  • Auslandsschäden mit unbegrenzter Dauer  
  • Forderungsausfalldeckung ohne Mindestschadenhöhe kein Leinen- oder Maulkorbzwang 
  • Mietsachschäden 
  • Schäden durch gewollten und ungewollten Deckakt 
  • Kleinschadenregulierung vor Ort Regressansprüche 

Musstest Ihr schon den Versicherungsschutz für Euren Vierbeiner in Anspruch nehmen? Lief die Abwicklung problemlos ab? Wenn Ihr Eure Versicherung/Police einmal auf den Prüfstand stellen wollt, meldet Euch gerne! 😉 Eventuell haben wir die eine oder andere Möglichkeit einen zusätzlichen Rabatt auf den eigentlichen Beitrag zu gewähren. 😏

Wir freuen uns von Euch zu hören,

Euer hundemeister Team

*(Diese Informationen basieren auf den Versicherungsbedingungen der HanseMerkur Sachversicherung)


Zurück zum Blog

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok